Hece - Der Online Ratgeber

Vergleiche den Gaspreis - keine zu hohe Gaskosten mehr

Seit der Liberalisierung des Gasmarktes im Jahre 2006 stieg die Anzahl der Gasanbieter auf dem deutschen Markt um ein Vielfaches. Mehr als 900 Anbieter befinden sich auf dem Gasmarkt und bieten Ihre Leistungen dem häufig überforderten Kunden an. Der Wettbewerb ist unter den Gasanbietern durchaus stark. Mancherorts konkurrieren auch durchaus einmal 90 unterschiedliche Gasanbieter miteinander und buhlen um die Gunst des Kunden. Die Preisunterschiede zwischen den Wettbewerbern sind durchaus beachtlich vom Mercedes unter den Gasanbietern bis hin zum Billiganbieter ist alles dabei. Kunden, die ein Preisleistungsbewusstsein bezogen auf den Gasmarkt entwickelt haben, scheuen auch durchaus nicht den Vergleich, um zu einem passenden Anbieter zu wechseln.

Der Gaspreis Vergleich im Internet

Ein regelmäßiger Gaspreisvergleich kann dem Endverbraucher bares Geld sparen. Ein Vergleich lohnt sich durchaus, denn kaum ein Markt ist so dynamisch, wie der Gasmarkt. Verbraucher haben immer die Möglichkeit eine Preiserhöhung mit einer Kündigung zu quittieren und einen Wechsel zu einem anderen Gasanbieter durchzuführen, um Kostenvorteile zu nutzen.

Vorteile eines Gasvergleichs:

  • Ein preiswerter Gastarif kann mit bis zu 30% Kostenersparnis aufwarten
  • Endverbraucher können von einem Neukundenbonus profitieren
  • Ein Kunde bewahrt sich durch den Vergleich eine aktuelle Sichtung des Marktes

Billig Gas

Die Bezeichnung Billig Gas hat sich am Energiemarkt zu einem gängigen und häufig verwandten Begriff entwickelt. Die Endverbraucher haben oft das Gefühl zu viel bzw. zu teuer für Gas zu bezahlen und hinterfragen die Preispolitik ihrer Anbieter. Das sogenannte Billig Gas kommt in der Regel von Großanbietern, wie Stadtwerke der Umgebung, die ihren Markt ausbreiten möchten und preiswerte Tarife anbieten, um sich auf dem Markt zu etablieren. Am Markt sind im Allgemeinen Tochterunternehmen von Großkonzernen, Zusammenschlüsse von Stadtwerken, und neue Billig Gasanbieter sowie Öko Gasanbieter vertreten.

Gastarifvergleiche mit Gastarifsvergleichsrechnern

Vor ein paar Jahres war die Suche nach einem passenden Tarif am Gasmarkt noch ein recht schwieriges Unterfangen. Mittlerweile benötigen Endverbraucher im Internet nur noch wenige Mausclicks, um sich einen Überblick und eine Empfehlung für einen passenden neuen Tarif für den eigenen Haushalt zu suchen und zu finden. Im Internet gibt es eine Reihe von Tarifrechnern, die einen Gasvergleich vornehmen. Hierbei sind die Rechner meist ähnlich aufgebaut. Die Endverbraucher müssen die Postleitzahl ihres Wohnorts in den Tarifvergleichsrechner eintragen sowie den zu erwartenden Jahresverbrauch. Im Allgemeinen nimmt man für Haushalte folgende Erfahrungswerte im Verbrauch an.

Der Gasverbrauch im Durchschnitt nach Haushaltsgröße:

  • Wohnung 30m² verbraucht ca. 3.500 kWh/Jahr
  • Wohnung 50m² verbraucht ca. 5.000 kWh/Jahr
  • Wohnung 100m² verbraucht ca. 12.000 kWh/Jahr
  • Reihenhaus ca. 20.000 kWh/Jahr - Verbrauch
  • Einfamilienhaus ca. 35.000 kWh/Jahr -. Verbrauch